Es ist unverkennbar, wie das Licht in der Toskana leuchtet. Es beleuchtet den ausgefransten Rand einer Zypresse. Es wärmt Ihre nackte Haut, die gegen den Stein einer Villa gedrückt wird.

Es gibt hier eine mühelose Leichtigkeit und Sie möchten es in sich aufnehmen, umgeben von einfacher Schönheit. In Italien liest sich alles wie ein Gedicht, einschließlich der Dinge, die zum Tragen gemacht wurden. Ein Schal wie der von Laura Milani wird zur Flagge, um die Zeit anzuhalten. Ihre wertvolle Seide bietet ein elegantes Design, mit dem Sie überall dort, wo Sie es brauchen, ein Statement abgeben können. Entschleunigen, umblättern, einen Schluck nehmen.

Hier werden die Details entdeckt. Alles hat eine Geschichte und es gibt immer mehr als man denkt. Nehmen Sie eine der gewebten Elena- oder Anna-Tragetaschen der Familie Filomeni. Es enthält alles, was Sie möglicherweise brauchen könnten, mit solch künstlerischer Exzellenz, dass viele innehalten und starren.

„Es ist jetzt selten, dass Dinge unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wir kaufen Dinge, um sie aufzugeben. Wir distanzieren uns von der Möglichkeit von mehr. “

_

Was wir tragen, kann wirklich machen, wer wir sind. Nicht weil das Bild zählt, sondern die Absicht. Wenn wir uns mit bedeutungsvollen Dingen umgeben, werden wir daran erinnert, dass wir sie auch halten. Das Leben ist ein kontinuierliches Weben unserer kleinsten Momente.

Und in Italien fühlen sich diese Momente leichter zu schätzen. Von ruhigen Pausen bis zum Lachen mit Freunden sammeln wir die Segnungen, um sie mit uns zu tragen - zutiefst dankbar für diejenigen, die es auf dem Weg un po 'di più bella geschafft haben.

Kaufen Sie die Geschichte